browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Kuestenstrasse und Vancouvers Norden

Posted by on September 12, 2011

Heute gings nach Squamish, wo wir den zweitgroessten Granit-Monoliten der Welt besichtigt haben. Dieser ist ein Paradies fuer Kletterer, denen wir auch teilweise zusehen haben koennen. Danach gings noch ein paar Kilometer weiter suedlich zu den Shannon Falls, welche in Stufen ueber insgesamt 325m in die Tiefe stuerzen. Die Aussicht auf den Howe Sound, den suedlichsten Fjord Nordamerikas hatten wir ab Squamish auch schon 🙂 Danach gings die Kuestenstrasse bei atemberaubenden Aussichten weiter in Richtung Sueden. Unser angepeilter Campingplatz direkt am Meer war aber leider schon um 13 Uhr (!) voll… so setzten wir unsere Reise etwas ungeplant gleich bis Vancouver fort. Dort naechtigen wir nun gleich am Fusse der Lions Gate Bridge (wie Flo mit seinen Eltern vor fast 20 Jahren 🙂 ). Von hier aus haben wir am Nachmittag dann noch von Cypress Mountain eine wirklich tolle Aussicht auf Vancouver genossen und sind dann kurz vor Sonnenuntergang zum Lighthouse Park, wo wir direkt am noerdlichen Leuchtturm zur Hafeneinfahrt nach Vancouver zwischen 1000 Jahre alten Douglas-Fire's die Sonne langsam tiefer gehen sahen. Ein erfrischendes Bad im Pool, sowie etwas Entspannung im Whirlpool am Campingplatz standen nun noch am Abendprogramm.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.